login | register | de | us|en


Schwören

Afghan Forum Forum Index -> Islam

  Author    Thread Post new topic Reply to topic
System



Joined: 02 Apr 2004
Posts: 0
Advertisement

15.03.2006 00:28:29 
      
WaWa
Bling-Bling


Joined: 07 Jan 2009
Posts: 88
Location: Volgograd
Schwören

Salam meine lieben Landsleute.

 Ich habe eine Frage an euch dessen Antwort mir sehr wichtig ist.

Was passiert wenn man auf etwas schwört und den Schwur nicht hält?

Z.b. sagen wir afg viel.. ba khoda ba saret.. etc.

Ich weiss dass es eine Sünde ist.. doch ist es wirklich so, dass wenn man auf jemanden schwört, dass dieser Person was zustosst?

Danke im Voraus!

wawa


_________________
!!!!!

09.04.2009 15:10:36 
      
DonAfgKilaCorle...
Bronzemitgliedschaft


Joined: 29 Jul 2005
Posts: 486
Re: Schwören

Salamalaikum Wa Rahmatullah Wa Barakatuh,

sehr schöne Frage. Möge Allah dich für deinen Wissensdurst belohnen.

Der schwur auf die Schöpfung ist eine Sünde an sich, hat aber - und Allah weiss es am Besten - keine Auswirkungen auf die Diesseitige Welt, denn der Schwur ist nichtig. Allah alleine hat das Recht auf seine Schöpfung zu schwören. Dies tut er auch an diversen Stellen im Quran.

Beispiel:

 
Beim Nachmittag! [103:1]

Die Menschen sind wahrlich im Verlust;

[103:2]

außer denjenigen, die glauben und gute Werke tun und sich gegenseitig die Wahrheit ans Herz legen und sich gegenseitig zur Geduld anhalten. .

[103:3]

 oder Sure 89 Al Fajr:

Bei der Morgenröte ; [89:1]
und bei den zehn Nächten ; [89:2]
und beim (an Zahl) Geraden und Ungeraden ; [89:3]
und bei der Nacht, wenn sie vergeht! [89:4]
Ist hierin nicht ein ausreichender Beweis für einen, der Verstand hat? [89:5]

Nur nebenbei: Wenn Allah schwört dann zeigt uns das, wie gewaltig die folgende Aussage wird...

Auch die frommen Vorfahren und die Gefährten des Propheten (saw) und auch natürlich unser geliebter Prophet (saw) selbst schwörten immer nur "Bei Allah". Frasen wie in den alten Sinbad Filmen wie "Beim Barte des Propheten" sind nichts als Stereotypen, die nichts mit der wirklichkeit zu tun hat.

Leider haben die Araber das "Wallah" leicht auf der Zunge, aber auch unter vielen vle Afghanen hört man alle 2 Sätze "Ba Khuda blablabla" und dabei lästern sie oder spekulieren über Politik und wissen nicht wie Gewaltig diese Worte doch sind.

Möge Alah uns bewahren

Wasalamalaikum

09.04.2009 15:25:24 
      
WaWa
Bling-Bling


Joined: 07 Jan 2009
Posts: 88
Location: Volgograd

DonAfgKilaCorleoneDaWonda Jan ich danke dir für die Antwort.

Doch meine Frage ist, was wenn jemand den Fehler macht und schwört auf eine Person, hält es aber nicht ein?

Kostet es der Person, auf die geschworen wurde,  das Leben?


_________________
!!!!!

09.04.2009 16:27:52 
      
lightyfighty
Aktives Mitglied


Joined: 13 Nov 2008
Posts: 40

Salam,

@WaWa:

Wenn es so wäre, dann würde ganz sichelich der eine oder andere des öfteren Gebrauch machen von dieser bekömmlichen Art, einem verhassten Menschen so einfach Schaden zuzufügen, indem er  auf ihn schwört und dabei lügt und er sich ins Fäustchen lachen kann, während die besagte Person nun schrecklich zu Schaden gekommen ist und vielleicht die nächsten Tage an Obstipation zu leiden hat.

Keine Sorge, wenn man durch einen Schwur so viel im diesseitigen Leben bewirken könnte, dann wäre die Welt schon längst untergegangen.


_________________
* lightyfighty living for the Almighty *

09.04.2009 18:10:34 
      
DonAfgKilaCorle...
Bronzemitgliedschaft


Joined: 29 Jul 2005
Posts: 486
Re: Schwören

--- quoted from "DonAfgKilaCorleoneDaWonda" -

Der schwur auf die Schöpfung ist eine Sünde an sich, hat aber - und Allah weiss es am Besten - keine Auswirkungen auf die Diesseitige Welt, denn der Schwur ist nichtig.


-

War das nichts bereits die Antwort?

Der Schwur war schon beim aussprechen nichtig und ungültig und kann somit keinen Effekt für den MEnschen auf den geschworen wurde haben.

Es ist zu vergleichen mit einem Kaufvertrag über eine Sache, die nicht mir gehört. Ich selbst kann dafür belangt werden, dass ich so einen Kaufvertrag geschlossen habe, aber der eigentliche Besitzer des Gegenstandes, über den ich einen Kaufvertrag geschlossen habe, wird deswegen nicht belangt. Er und sein Besitz bleiben gänzlich unberührt.


Entsprechend verhält es sich mit dem Schwur. Der schwörende hat auf etwas Geschworen, worüber er nicht verfügen konnte auf diese Art und Weise. Aus diesem Grund ist sein Schwur eine Sünde - unabhängig ob gebrochen oder nicht - er ist sowieso ungültig. Wie es so schön heisst: Batil. Nichtig und wirkoungslos


09.04.2009 18:14:59 
      
WaWa
Bling-Bling


Joined: 07 Jan 2009
Posts: 88
Location: Volgograd

Ach so!

Ich danke euch viel mals! ihr habt mir wirklich weitergeholfen!

TASHAKOOR! =)


_________________
!!!!!

09.04.2009 23:47:56 
      
  Display posts from previous:      
Post new topic Reply to topic

Jump to:  


Last Thread | Next Thread  >


You can post new topics in this forum
You can reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum

 

Powered by phpBB enhanced by us © 2001, 2002 phpBB Group