Salaam, Dostaay aziz!


Ich bin neu hier und schau mich um.


Comments


Jazabak
Jazabak 5 years ago

Salam gulessang herzlich willkommen und viel Spaß :))

Farid26
Farid26 5 years ago

wsalam und khosh amade
name khoda besyar avatar khobesh

khalajan
khalajan 5 years ago

Hi Gulessang! Schön, dass du hier bist
Was bedeutet gulesang eigentlich? Ich kenne das Wort nur aus einem Lied von Ahmad Zahir, weiß aber nicht, was es heißt:

Gulesangam, gulesangam,
mesle aaftab agar bar man nataabi,
sardam u berangam…

Keine Ahnung, was es sein soll!

Frishta06
Frishta06 5 years ago

Willkommen :-)

Jazabak
Jazabak 5 years ago

@khala janak ich glaube gule sangam bedeutet, gul wird in dem Fall die Geliebte bezeichnet und sang soll wahrscheinlich heissen, dass die Geliebte hartnäckig ist oder ihr Herz hart ist wie sang also Stein…im Sinne von das die Geliebte del dara sang ware…also so versteh ich das
wenn es falsch sein sollte dann bitte ich um eine Korrektur

khalajan
khalajan 5 years ago

klingt logischsehr schön!

Jazabak
Jazabak 5 years ago

khala jan leider alles falsch :S sorry
hab meine Mum gefragt und sie sagt gule sang ist eine Pflanze die auf Steinen wächst daher auch sang

khalajan
khalajan 5 years ago

hey, kein problem! wahrscheinlich ist das gar nicht so falsch, was du gesagt hast… denn es kann ja immer noch metaphorisch gemeint sein und vielleicht kein zufall, dass der dichter gerade diese blume für den kontext ausgesucht hat, falls es in dem lied um unerwiderte liebe geht?! kann mich an die anderen strophen nicht erinnern!
aber ich finde es ein schönes bild, einen hartherzigen geliebten gulesang zu nennen… seltsame pflanze sowieso, die auf einem stein wächst, wo holt sie sich ihre nahrung bloß?
scheint wohl irgendwie nicht sehr angewiesen zu sein auf lebende erde,wasser,etc. ... eben genau wie ein hartherziger mensch, der auf die liebe/zuneigung eines anderen verzichten kann&will!
lange rede, kurzer sinn: immer noch logisch!

Jazabak
Jazabak 5 years ago

man kann alles aus vielen Blickwinkeln betrachten ebenso dieses Gedicht kann man eben auf verschiedene Weise interpretieren

khalajan
khalajan 5 years ago

hab mir gerade das lied angehört! echt’n schöner text, wie bei allen liedern von Ahmad Zahir
also, ich glaube, man kann es echt nochmal ganz anders verstehendenn er sagt ja:
gulesangam, gulsangam,
chi begam man az dele tangam,
mesle aafatab agar bar man
natabi, sardam u berangam…

“Gulesangam” kann man gleichsetzen mit entweder: man gulesang hastam! Oder: tu gulesange man hasti! je nach dem, bekommt es eine andere bedeutung, und da sprache eh mehrdeutig ist, vor allem kann der dichter, wie in anderen gedichten der fall, eben mit dieser zweideutigkeit spielen, muss man schauen, wie das gedicht weitergeht, und es liegt nahe, dass hier das lyrische ich sich selbst als “gulesang” bezeichnet und aufzeigen möchte, dass er auf die liebe/zuneigung der geliebten angewiesen ist, die ihm wie nahrung für eine pflanze (aftaab; baraan) ist. er bekommt diese von ihr aber nur zögerlich und muss zeiten überbrücken, in denen er von ihr keine aufmerksamkeit bekommt! —-> misle baraan agar nabari, khabar az hale man nadari, ...(yak roz) dele sangat barem mesuzaEr ist eine Blume, die auf einem kalten Stein wächst!
das schöne an dem lied ist, dass sich das tempo an die zögerlichkeit der geliebten anpasst, das variiert und ist mal sehr schnell und dann wieder abrupt langsam und stockend!

khalajan
khalajan 5 years ago

http://www.youtube.com/watch?v=fAItnMcUQlc
khalajan
khalajan 5 years ago

sorry, bare azi lektchare dabaare sher :/

vielleicht kann ja Gulessang jan selbst etwas dazu sagen? Und am besten mal gleich ein Bild von einem gulesang posten, dann wissen wir wie so eine blume aussieht!?

Jazabak
Jazabak 5 years ago

ich finde Version von Ariana Saeed auch nicht schlecht…sie hat das Lied auch gesungen und das hört sich richtig schön an ;)

N00R
N00R 5 years ago

Mit “gulesang” ist die gute alte Hauswurz gemeint. Diese Pflanzengattung wächst auf Steinen, ist recht anspruchslos und lebt von der Sonne nur …

Please login to comment