Salam Alaikum wa rahmatullah wa barakatuh,

mein Name ist Muhamed ich bin 20 Jahre alt aus Bonn und ich bin Bosnier und alhamdulilah praktizierender Moslem.

Es geht mir um eine Sache, die ich garnicht verstehe:

 
Ich hab in der Schule (wir haben zusammen Abitur gemacht) ein afghanisches (pashtunisches) Mädchen aus Kandahar kennen gelernt, wir haben uns sehr lange gut verstanden und zum Beispiel viel über den Islam geredet. Wir mochten uns gerne und hatten auch Pläne zu heiraten.

 Das einzige Problem ist ihre Familie, die lehnen es strikt ab weil ich kein Afghaner bzw. Pashtune bin. Und das obwohl der Vater von einem guten Freund, die ich seit frühester Kindheit noch aus dem Asylbewerberheim kannte für mich positiv geredet haben. Ihr Vater meinte, ich könnte sogar der Imam von al-Haram in Mekka sein, trotzdem würde er mir seine Tochter nicht geben weil ich halt kein Pashtune bin.

 Ihrer Familie ist egal dass ich ein anständiger Mensch bin, den Islam sogut praktiziere wie es geht, studiere, eine gute Familie habe usw…für ihren Vater ist es so dass ich für ihn nur irgendein Osteuropäer bin der Moslem ist….

Ich frage mich wieso Afghaner in dieser Hinsicht so rassistisch sind, Allah swt bestimmt doch als welche Nationalität man geboren wird und wir können es nicht auswählen. Ausserdem, alle Muslime sollten sich als ein Volk sehen und Nationalitätenunterschiede sollte man einfach vergessen. Im Koran steht ja auch nicht heirate nur unter deinen Landsleuten, sondern es steht dass eine moslemische Frau nur einen Moslem heiraten darf.

Sie würde mich auch gerne heiraten, aber über den Willen ihres Vaters kann sie sich nicht hinwegsetzen. Bei ihr ist es auch nicht so, dass sie ihren Cousin aus Afghanistan heiraten muss, er muss nur ein pashtunischer Afghaner sein. Was wollen diese Leute bei Allah swt. sagen?
Rassismus macht Islam kaputt…nur weil ich blaue Augen und dunkelblonde Haare bin und Europäer akzeptiert man mich nicht als Moslem…soll sie lieber irgendeinen Typen nehmen den sie eigentlich nicht so gerne will, der zufällig als Afghaner geboren wurde und vermutlich nichtmal betet, Alkohol trinkt, Drogen nimmt, Zina macht und sonst ihr Leben für Akhira schlecht machen würde, als einen anderen Landsmann der sein Leben versucht nur für Allah swt und seine Religion zu geben?

Naja ich verstehe es einfach nicht. Ich kenne auch einen Albaner der mit einer Afghanin (Persisch oder so) zusammen ist und er darf sie von ihrer Familie her heiraten. Er konnte mir leider auch keine Ratschläge geben.

 Also bitte meine lieben afghanischen Freunde, gebt mir insallah ein paar Tipps wie ich diese Familie mit Allah’s Hilfe noch überzeugen kann und versucht mir diese rassistische Einstellung zu erklären.


Comments


BaIu
BaIu 4 years ago

es hat keinen sinn. verschwende deine zeit und kraft nicht. wir afghanen sind viel schlimmer als du denkst und dir vorstellst. sogar allah hats aufgegeben und will nicht mehr bei sowas helfen :-)

Phenomena
Phenomena 4 years ago

Muhamed,

mein Lieber, du bist viel zu jung. Über das Thema Heiraten solltest du dir in etwa 10 Jahren Gedanken machen. Erst eine solide Ausbildung, paar Jahre Berufserfahrung und etwas mehr Lebenserfahrung sollte Priorität haben. Die Ehe ist kein Zuckerschlecken!

Btw, ich muss BaIu voll und ganz zustimmen. Wir Afghanen sind schon ein sehr spezielles Volk. Drum prüfet, wer sich bindet, ob sich nicht etwas besseres findet.

Muhamed1990
Muhamed1990 4 years ago

es hat keinen sinn. verschwende deine zeit und kraft nicht. wir afghanen sind viel schlimmer als du denkst und dir vorstellst. sogar allah hats aufgegeben und will nicht mehr bei sowas helfen :-)

Subhanallah Bruder fürchte Allah.

Allah swt sagt nirgendwo im Koran dass man nur unter seiner Nationalität bleiben soll.

Ich hab ihr in den 2 Jahren eure unislamischen Traditionen wie Hochzeitsfeiern mit 5000 Gästen Musik Tanzen usw schon etwas abgewöhnen können.

Ihr Bruder meint auch dass er mit mir kein Problem hätte aber wenn der Vater nein sagt heisst es nein. Ich könnte ihr Vater so mit Hadithen fertig machen die gegen den Nationalismus sind.

Muhamed1990
Muhamed1990 4 years ago

Muhamed,



mein Lieber, du bist viel zu jung. Über das Thema Heiraten solltest du dir in etwa 10 Jahren Gedanken machen. Erst eine solide Ausbildung, paar Jahre Berufserfahrung und etwas mehr Lebenserfahrung sollte Priorität haben. Die Ehe ist kein Zuckerschlecken!



Btw, ich muss BaIu voll und ganz zustimmen. Wir Afghanen sind schon ein sehr spezielles Volk. Drum prüfet, wer sich bindet, ob sich nicht etwas besseres findet.

Es ist von der Sunnah früh zu heiraten. Karriere interessiert mich nicht so ganz…

Golbashree
Golbashree 4 years ago

Salam Muhammed jan

Kein Thema Mohammed ich heirate dich, mein Vater hat bestimmt nichts was dagegen lol Spaß Spaß!!! 

ich kann deine Situation gut verstehen und es tut mir auch leid, dass ihr Vater ein Hindernis für euren Glück ist. Und schade, dass er dich nicht als zukünftiger Schwiegersohn akzeptieren möchte. 

Aber es ist leider Gottes bei uns Afghanen üblich, dass sie die eigene Nationalität bevorzugen als die Religionszugehörigkeit. Hauptsache Afghane, ob er ein guter oder schlechter oder überhaupt ein Muslim ist, ist irrelevant, viele Dingen von Afghanen haben kein Zusammenhang mit der Religion. 

Ich finde ihr seid noch zu Jung zum Heiraten, da grade das Mädchen so jung ist und in solchen Angelegenheiten haben die Eltern großen Einfluss. Sei nicht so voreilig mit dem Heiraten, wenn ihr/sie reif genug seid, dann wird sie die Entscheidung alleine treffen können. Und wenn eure Liebe “wahre Liebe “ ist, dann wird sie alle Hürden überwinden können. Nun habt Geduld (Saabir) inshallah alles wird gut!Fürs Leben muss was machen, aber da sagen ich nichts dazu, weil ihr beide schon euren Abi habt, in dieser Hinsicht fehlt euch die Intelligenz nicht.

Alles braucht seine Zeit.

ws

BaIu
BaIu 4 years ago

golbashree jan das ist schön und gut dass du ihm hoffnung machen willst aber ich sag dir jetzt schon muhammad, jeder sekunde die du auf sie wartest, ist eine verlorene sekunde. 99% der afghanen sind muslim. aber denkst du denen ist wichtig was im koran steht oder was die hadithen sagen?? NEIN. was für die wichtig ist, ist nationalität, religion, mazhab (shiit oder sunnit), volkszugehörigkeit, stadt, stadtgebiet, abstammung, familie ….. und was seeehhr sehr wichtig ist, ist was die anderen sagen ( gape mardom ) :-) also wenn du siehst, hast du gaaar keinen chance mein freund. je früher du aufgibst desto besser.

BaIu
BaIu 4 years ago

Allah swt sagt nirgendwo im Koran dass man nur unter seiner Nationalität bleiben soll.

genau deswegen sage ich dass allah uns afghanen schon aufgegeben hat ;-) wir machen nicht dass was er sagt, sondern wir machen das was unsere väter immer gemacht haben. genau das was die araber vor islam in der jaheliat zeit gemacht und gesagt haben. unsere traditionen sind uns wichtiger als gottes worte. unseres volk wird seit etwa 30 jahren dafür bestraft. aber wir haben gar nichts daraus gelernt. früher wurden die völker mit hochwasser, regen, feuer von himmel usw bestraft. bei uns herrscht seit jahren krieg, an manchen tagen kam mehr als 3000 raketen auf kabul, millionen von uns wurden getötet, vergewaltigt, hab und gut verloren, geflüchtet, in anderen länder so erniedrigt dass wir das ein leben lang nicht vergessen können (siehe scully jan) usw und sofort. aber wir haben kein bischen aus all das gelernt. wir machen genau die sachen, was wir vor 30 jahren gemacht haben.

so jetzt willst du uns bzw ihr vater mit koran und hadithen ändern?

Fortuna
Fortuna 4 years ago

Salaam Muhamad,

mach dir keine Sorgen und lass dich hier nicht so sehr entmutigen. Ich finde dich nicht zu jung zum Heiraten. Wenn du und das Mädchen es freiwillig tut und es euch reiflich überlegt habt, spricht meiner Meinung nach nichts dagegen. Im Gegenteil, ich finde das sehr bewundernswert in so einem Alter sich diesen Schritt zu wagen. Das zeugt davon, wie ernst es euch beiden ist. 

Es ist schon ein riesen Vorteil, dass der Bruder des Mädchens zu euch hält und ihr auch einen gemeinsamen Familienfreund habt (der Vater deines Freundes). 

Wenn du und das Mädchen füreinander bestimt seid, wird es auch klappen, ihr solltet nur eine Weile hartnäckig sein. Macht auch viel Istikhara. Mal nebenbei: Wie lang habt ihr jetzt schon versucht ihren Vater umzustimmen?

Ich kenn eine Story von einem pakistanischen Mädchen, die einen dunkelhäutigen Afrikanen heiraten wollte. Ihr Vater war genauso nationalistisch. Er kannte den Jungen sogar von früher und mochte ihn. Sobald es aber um’s Heiraten mit seiner Tochter ging, kam er mit Sprüchen wie “ein Schwarzer kommt mir nicht ins Haus” etc pp. Nach Jahren, das Mädchen und der Junge blieben hartnäckig und waren kurz davon aufzugeben, hat es doch noch geklappt und er hat zugestimmt. 

Fazit: Man weiß nie, was die Zukunft bringt und was Allah (swt) für einen vorgesehen hat. Man sollte aber soweit wie es geht und islamisch korrekt ist, sein Bestes geben, um seine Ziele zu erreichen ;-)

WaWa
WaWa 4 years ago

sry aber… ein schwarzer..
der arme vater… er hat mein tiefstes mitgefühl.

Fortuna
Fortuna 4 years ago

@ Wawa

Was ist an Schwarzen schlimm? Er ist ein guter Mensch und ein guter Muslim.

Mir tun eher Leute Leid, die es mit dummen Rassisten o.Ä. zu tun haben.

WaWa
WaWa 4 years ago

guck liebes, ich könnte dir jetzt seiten voll schreiben mit erklärungen und beispielen. Aber wir tun hier ja eins auf “lieberal”!!! Jedoch weisst du genau wie ich was es heisst seinen AFGHANISCHEN (BETONT AUF AFGHANISCHEN) eltern sowas anzutun.ja es läuft wieder auf “gapgoyi” hinaus aber so ist es nun mal. wir können uns dem nicht abwenden. gehört zu uns und fertig.

Da müssen die kinder wohl  richtige egoisten sein um den eltern sowas anzutun!!!

Fortuna
Fortuna 4 years ago

Es ist völlig wurscht, was die afghanische Gesellschaft sagt. Man sollte sein Leben nicht nach der Meinung anderer richten und sein Handeln nicht am Maßstab der Gesellschaft messen. Außerdem wäre es schlimm, wenn sie GEGEN den Willen der Eltern heiraten würden. Dem stimme ich auch nicht zu, und das wär ein riesen Schlag gegen sie. Aber sich für eine richtige Sache einzusetzen und die Zustimmung der Eltern anzustreben, ist völlig in Ordnung!

Muhamed1990
Muhamed1990 4 years ago

As Salam Alaikum wr wb an alle die der Rechtleitung folgen,

 was hilft euch nach dem Tod eure Kultur oder Nationalität?

Man nimmt nichts mit, nur seine Taten. Die afghanischen Landsleute verlassen nach der Beerdigung den Friedhof und kommen nicht mit dir ins Grab.

 Laut Quran-Al Karim ist man mit der Geschlechtsreife heiratsfähig, man muss nicht unbedingt eine Spitzenposition in einer Firma haben…das sind alles vergängliche Dinge, aber die Hasanat die man bekommt weil man die Sunnah praktiziert sind wertvoll und bleibend.

 Ich verstehe es auch nicht, wir Bosnier mögen Afghaner sehr, da viele Afghaner während unserer schwersten Zeit nach Bosnien kamen um uns gegen die orthodoxen und katholischen Terroristen zu verteidigen, zusammen mit vielen Mujahedin aus arabischen Ländern oder der Türkei oder Iran…

Ich weiss selber was Krieg ist. Ein Jahr vor dem Bosnienkrieg wurde ich in Sarajevo geboren, die Bomben flogen, meine Stadt wurde 5 Jahre lang bombardiert, 3 Jahre lang belagert…70% der Gebäude zerstört…ihr habt ja auch sicher ähnliche Vergangenheit, ich glaube viele wissen wie es im Asylantenheim ist, wenn man mit 7 Personen auf kleinen Zimmer wohnt, wo die Zimmer von Ungeziefer verseucht sind, man immer einen unklaren Aufenthaltsstatus hat…Gerade deswegen sollte ihr Vater die Gemeinsamkeiten sehen, den Islam und unsere Vergangenheit…ich will ihrem Vater einfach nur die Quransuren und Hadithe zeigen, die beweisen, dass Leute die am Nationalismus und Rassismus festhalten von Allah swt. verflucht sind und es eine Sünde ist seine Tochter bzw. seinen Sohn aus eigennützigen Gründen fürs Leben lang unglücklich zu machen…vielleicht hat dieser Mann insallah ein bisschen Taqwa und denkt drüber nach…

Auch wenn die Leute reden dass ich ein Europäer bin der mit einer Afghanerin verheiratet ist…ich bin doch ein anständiger Mensch. Ich war nie in einer Disco, hab nie getrunken oder Drogen konsumiert noch geraucht, mit Frauen hatte ich nichts zu tun, benehme mich immer gut, studiere und praktiziere den Islam und versuche alles für Allah swt zu tun…will er dann lieber irgendeinen, der zufällig als Pashtune auf die Welt kam, der zwar Pashtune ist, dafür aber trinkt, Zina getrieben hat und wahrscheinlich noch immer tun wird, keine gute Arbeit bekommen wird da ungebildet, Allah swt vergessen hat usw…und er lehnt mich nur ab weil auf meinem Pass Bosnien-Herzegovina steht und nicht Afghanistan!

Ich hab ihren Bruder in der Moschee angetroffen und ihn aufgefordert mir zu sagen was er gegen mich hat! Er meinte daraufhin, dass er nichts persönlich gegen mich hat, dass er davon überzeugt ist dass ich ein guter Mensch und guter Bruder im Islam bin, nur dass er sich seinem Vater fügen muss und nichts dazu sagen kann, dass ich die Sache mit seinem Vater ausmachen muss. Ihr Vater hat auch gesagt ich wäre ihm sympathisch wäre ich Pashtune wäre alles kein Problem…ich war einmal halt bei denen, hab das vorher auch angekündigt telefonisch und der Vater meinte ok kommt vorbei…natürlich dachte ich mir dass ich auch aufgrund von Verständigungsproblemen besser nicht alleine gehe, deswegen ging ich zu meinem afghanischen Freund den ich seit 17 Jahren kenne und er redete mit seinem Vater und beide beschlossen mir zu helfen. Sein Vater hat nur gut von mir geredet dass er mich und meine Familie schon lange kennt aber brachte nichts.

Zu dem Afrikaner:

Ja und, er ist schwarz. Allah swt hat ihn so geschaffen…ekelt ihr euch vor Allah’s Geschöpfen?

Viele von euch sollten ihre Schahada überprüfen, wer so ein denken hat hat den Islam leider nicht verstanden.

 Sollte ich mal eine Tochter haben und ein schwarzer Muslim der praktiziert und ein Bosnier der mit dem Islam soviel zu tun hat wie ich mit Astrophysik sollten um ihre Hand bitten, würde ich aufjedenfall den schwarzen Muslim wählen.

 Kennt ihr nicht Bilal aleyhi salam? Er war ein ethiopischer Sklave und der erste Muezzin im Islam. Er war ein treuer Gefährte des Propheten Muhammad s.a.v. und hat sich für den Islam aufgeopfert.

 Man heiratet wen man will, und nicht womit die gnädigen Eltern zufrieden wären, denn man muss mit dem Partner auskommen.

 Bin ich froh dass meine Eltern nicht so krank denken wie einige hier. Mein ältester Bruder ist mit einer Somalierin verheiratet und hat 2 Kinder, mein anderer Bruder mit einer Algerierin, mein Vater hat nie etwas gesagt und ist sehr zufrieden mit ihrer Wahl.

Temoryan
Temoryan 4 years ago

@ wawa jan: Die schwarzen stinken. Die haben ein Geruch das ich nicht beschreiben kann. Ich hatte viele Schwarze Kommilitonen und die hatten alle den selben Geruch!

Zum Thema Albaner: Sorry aber wenn man Albaner hört dann hat man ein kömischen Gefühl ;) ich z.B. habe nur schlechte Erfahrungen mit Albaner ;) also daher habe ich Verständnis für ihr Vater.

Afghanen denken, das sie einfach besser sind als die anderen, daher gibt es viele Vorurteilen gegenüber Albaner, Pakis, Inder, Schwarzen …....... die Liste ist sehr lang!

Bist sehr jung um zu heiraten. Mach doch zuerst eine Ausbildung sorg für deine finanzielle Sicherheit und dann denk an Heiraten!

Muhamed1990
Muhamed1990 4 years ago

Ich bin kein Albaner, ich bin Bosnier!

Ich habe nur gesagt dass ich einen Albaner kenne der eine afghanische Freundin hat wo die Eltern nur wollen dass er Moslem ist und Nation ihnen egal ist…

WaWa
WaWa 4 years ago

ja ist doch schön für dich :o)

jetzt musst du deine frust nicht bei uns rauslassen sondern bei dem vater deiner liebe! :o)))

also nur damit das klar ist, ich meine die ganz schwarzen. äthiopier sind was anderes! ;o)

GossipGirl
GossipGirl 4 years ago

salam.

hab mir nicht alles durchgelesen, sollte ich etwas wiederholen oder missverstanden haben, dann bitte ich um entschuldigung!

 aaaaalsooo mein lieber…eigentlich gibt es eine ganz einfache lösung! uuuuund zwar: muss deine perle sich entscheiden =) entweder du oder familie bzw. vater!! 

 xo xo GossipGirl

Muhamed1990
Muhamed1990 4 years ago

Es ist doch vollkommen egal ob schwarz, weiss, grün, blau, rot.

Bei Allah swt kommt es nur auf Takwa an.

Notfalls machen wir es auch so bis der Typ es einsieht, aber wir wollen auch Allah’s Segen haben.

saminajan24
saminajan24 4 years ago

ich würde euch nicht raten, ohne die zustimmung des vaters zu heiraten, denn die familie wird es ihr nie verzeihen, und sie wird es vermutlich ihr lebenlang bereuen..

wenn du ein guter moslem und mensch bist, dann versuch geduldig zu sein und ihren vater mit schlagfertigen argumenten zu überzeugen. zeig ihm mit einer reifen einstellung, dass du der richtige für die tochter bist. solltet ihr aber einen auf stur tun, wird es euch nichts bringen!

ein guter mensch würde nicht wollen, dass er glücklich wird, indem er anderen schaden zufügt! wenn du meinst, dass du alt genug bist zu heiraten, dann wirst du nach gutem überlegen auch die richtige entscheidung für alle beteiligten treffen.

viel erfolg

GossipGirl
GossipGirl 4 years ago

und was ist er für ein vater, wenn er das glück seiner tochter nicht akzeptierenn kann, weil er angst hat, dass andere afghanen über ihn reden?

bibi-m
bibi-m 4 years ago

Also leute bin grade etwas schockiert….Ja Schwarze haben ihren eigenen Geruch…ja und???

Schämt ihr euch nicht so zu reden? Ihr stellt es so dar als wäre ein Afghaner besser als ein schwarzer…Was glaubt ihr wohl wenn ihr solche aussagen macht, wer von euch vor Allah swt besser ist??  Natürlich wäre es erstmal komisch für die familie..Ja die familie möchte auch das die traditionen so bleiben..das wünschen sich alle eltern irgendwie…aber ein gut praktizierender Muslim sollte nicht so abwertend behandelt werden sondern man sollte ihm schon eine chance geben und sich davon überzeugen ob er nicht viell doch der bessere für dich tochter ist…..

man sollte nicht so abfällig reden…..Und das er heiraten will jjaaaa und? das ist ja nicht das thema ab welchem alter es besser oder nicht besser ist….Sondern einfach was er am besten tun kann….

Mein rat ist geduld haben und nciht aufgeben..Aber über kurz oder lang wird sie sagen müssen was sie will wenn der vater nunmal nicht zustimmt….

Ist alles nicht so einfach…Aber versuch ihn irgendwie davon zu überzeugen..am besten mit dem umfeld anfangen das alle für dich sprechen können und beten :)

inshallah wird es klappen 

Golbashree
Golbashree 4 years ago

@ wawa jan: Die schwarzen stinken. Die haben ein Geruch das ich nicht beschreiben kann. Ich hatte viele Schwarze Kommilitonen und die hatten alle den selben Geruch!

 Toba, Afghanam eqa shodan!! ICh frag mich manchmal, wenn wir was wären, was hätten wir dann gemacht, wie hoch wäre dann unsere Nase?? Toba khuda jan, awal kho sare tana da Gerebanetan taa parten, baz sare dega sare Mardom Gap deyen. Kore khud o benaye mardom astem!

Zum Thema Albaner: Sorry aber wenn man Albaner hört dann hat man ein kömischen Gefühlich z.B. habe nur schlechte Erfahrungen mit Albaneralso daher habe ich Verständnis für ihr Vater.

Wenn man so pauschal reden kann, dann dürfte ich genau so sagen, dass ich schlechte Erfahrung mit den Heratis gemacht habe, sind jetzt alle Heratis schlecht??

 ws

Deutsch68
Deutsch68 4 years ago

@Mohamed,

hier siehst Du den Unterschied zwischen der schönen (islamischen) Theorie und der gelebten (weltlichen) Praxis ;-).

Hör auf Bibijan, manchmal hilft in der Tat Geduld und  Beharrlichkeit; allerdings hängt es auch davon ab, wie sehr Deine junge Freundin bereit ist, sich bei ihrer Familie für Dich stark zu machen. Gut praktizierter islamischer Glaube Deinerseits reicht offenbar nicht aus, um positiv zu beeindrucken. Gefällt es Deiner Freudnin denn eigentlich so ausnehmend, wie glaubensfest Du bist ?

Wenn Du wirklich erst 20 bist, finde ich den Gedanken an Heirat aber auch viel zu früh. Sunnah schön und gut – aber Du solltest Dir auch um Deine Person Gedanken machen, nicht nur, was zur Sunnah am besten passt (und womöglich weniger zu Dir persönlich).

Wie willst Du Dene Fau denn mit Deinen 20 Jahren ernähren ?

Nur am Rande noch: Lebst Du noch im Asylbewerberheim ? Was tust Du eigentlich gegen Ungezieferbefall ? Das kommt schließlich erst dann. wenn Menschen genügend lang ziemlich unhygienisch miteinander  leben. 

bibi-m
bibi-m 4 years ago

Was für hör auf bibijan??? was hab ich denn geschrieben???

war bei mir nciht von geduld die rede???

Deutsch68
Deutsch68 4 years ago

Genau den Passus meine ich doch – Geduld haben (und noch ein paar Aktionen mehr, die er nicht alle allein beeinflussen kann)....

bibi-m
bibi-m 4 years ago

geduld haben kann ernicht beeinflussen??

Deutsch68
Deutsch68 4 years ago

Doch, sich selbst schon bzw. sein Maß an Geduld kann udn sollte er natürlich selbst beeinflussen - aber ob sich seine Liebste traut, sich für ihn gegen die Vorgabe/Entscheidung ihres Vaters einzusetzen; das muss er schon ihr überlassen… 

42NIMAS
42NIMAS 4 years ago

schluss aus und ende, afghanische frauen gehören den afghanischen männer und wenn es nicht anders geht, dann ist es eine strafe für den mann, dass er keine afghanin heiratet oder für die frau, weil sie keinen afghanen heiratete

bibi-m
bibi-m 4 years ago

wie gut das du es nicht strafen kannst…..Inshallah wird dir sowas nicht passieren….

Frishta06
Frishta06 4 years ago

Golbaschre: Die Aussage kam nicht von WaWa, sondern vom Temo.

Temo: Ich bin zu tiefst enttäuscht über deine Aussagen und deine Einstellung anderen Nationen gegenüber. Du musst die anderen nicht unbedingt heiraten, aber sie als stinkende oder gar komische Menschen darzustellen, finde ich rassistisch und dumm.

Nun zurück zum Thema:

Mohmed: Da ist der Beweis, warum Afghanen so sind wie sie sind. Wenn unsere “Akademiker” schon alle Menschen abstempel, was erwartest du den  von der Unterschicht?

Du siehst wie die Afghanen über andere reden, ist es dir wirklich wert noch mit einer Afghnin dein Leben anzufangen?

Gib sie auf und such dir jemanden der dein Herkunft egal ist!

Denn wir “Afghanen” werden uns leider NIE ändern, wir werden immer denken wir seien etwas besser als die anderen. Wobei wir weder unser Land noch unser Leben im Griff haben.

42NIMAS
42NIMAS 4 years ago

tut mir leid, aber ich hab ein riesen problem wenn afghanische frauen andere nationalitäten heiraten. eine ausnahme könnte ich doch noch machen, hauptsache moslem

was mich auch stört, dass sie männer das auch machen

bibi-m
bibi-m 4 years ago

Es heißt ja im deutschen schuster bleib bei deinen leisten…Denn jeder kennt die mentalitäten und traditionen besser….Aber wichtig ist moslem zu sein und nicht afghaner/Afghanin etc….manchmal passt es eben mit anderen nationalitäten besser….

42NIMAS
42NIMAS 4 years ago

ohh mann bist du eine deutsche, ich dachte halb und halb, also halb frau und halb mensch;)

bibi-m
bibi-m 4 years ago

da ist wohl jemand neugierig….NE muss dich entäuschen :)

42NIMAS
42NIMAS 4 years ago

ich bin kein nazi

bibi-m
bibi-m 4 years ago

hab ich auch nicht gesagt..:)

42NIMAS
42NIMAS 4 years ago

ich bin immer noch kein nazi

Deutsch68
Deutsch68 4 years ago

Offenbar unterscheidet sich die Prioritätensetzung unter den Menschen, wenn es um die Partnerwahl geht ;-).

Wenn für einen Muslim nur ein Muslim als Partner in Frage kommt, dann ist das doch eine vergleichbare Ausgrenzung, wie wenn ein Afghane nur einen afghanischen Ehepartner möchte. beide haben doch das Recht zu entscheiden, was für sie in Frage kommt bzw. vorstellbar ist und was nicht.

Muhamed reagiert ja nur deshalb so angefressen, weil die Ablehnung ihn persönlich trotz einer vorbildlich gelebten Gläubigkeit betrifft und damit kränkt. Wenn ein christlicher/atheistischer/hinduistischer/etc. Mitbewerber wegen der GLaubenszugehörigkeit gegen ihn verlöre, wäre das für ihn bestimmt ganz in Ordnung. Ist das dann keine Diskriminierung ? 

42NIMAS
42NIMAS 4 years ago

barbara salesch hat gesprochen:)

Golbashree
Golbashree 4 years ago

salam

Freshta jan, ich weiß, dass die Aussage von Temo ist, aber er hat der Wawa jan gesagt bzw. den Geruch (er ist was besseres) beschrieben, seine Aussage war für wawa jan, daher @waja ok? Und ein Problem hat er auch mit Albanen und wer weiß mit wievielen Nationen noch, weil er der Meinung ist, er ist was bessere.

Aber ich verstehe Temo jan nicht, weil er doch derjenige ist, der immer ein Konflikt mit Deutsch jan führt, in dem er der Meinung ist, Deutsch jan wäre rassistisch und antimuslimisch. Wenn er/einer selber so rassistisch ist, was erwartet er denn von anderen??? Er soll erst selbst sein Spiegelbild betrachten, wie er selber ist.

ws

Please login to comment
<< 1 2 3 >>