Osama Bin Laden AfghanMania
Osama Bin Laden: Zehn Jahre lang galt er als meistgesuchter Mann der Welt

Er war der meistgesuchte Mann der Welt: Osama Bin Laden, der Anführer des Terrornetzwerks al-Qaida, ist tot. US-Präsident Barack Obama hat das in einer Rede an die Nation bestätigt.


Washington – Auf diese Nachricht haben die USA fast zehn Jahre gewartet: Qaida-Chef Osama Bin Laden ist tot. Die USA sind im Besitz seiner Leiche. Vor dem Weißen Haus singen Menschen die US-Nationalhyme.

US-Präsident Barack Obama hat sich in einer Rede an die Nation gewendet: Osama Bin Laden ist tot, sagte er am Morgen in einer TV-Ansprache. “Es war eine Kommandoaktion, die am heutigen Tag in Pakistan durchgeführt worden ist.” Seit dem vergangenen August haben die USA die Spuren des Topterroristen sehr eng verfolgt. Seit der vergangenen Woche haben sich die Spuren verdichtet, nun sei es möglich gewesen, Bin Laden auszuschalten, sagte Obama.

Die Aktion sei in Zusammenarbeit mit Pakistan durchgeführt worden. Er habe den pakistanischen Präsidenten informiert. Beide seien sich einig gewesen, dass es eine gute Gelegenheit sei.

Auch der pakistanische Geheimdienst hat den Tod Bin Ladens bestätigt. Der Führer des Terrornetzwerkes sei in einer “Geheimdienstoperation” getötet worden, sagte ein Vertreter der Sicherheitsbehörden der Nachrichtenagentur AFP in Islamabad.

Quelle



Comments


Please login to comment
<< 2 >>