Taliban


Kabul. Die radikalislamischen Taliban haben im Süden Afghanistans offenbar einen acht Jahre alten Jungen erhängt. Laut Regierungsangaben war der Sohn eines Polizeikommandeurs vor vier Tagen in der Provinz Helmand entführt worden. Wie ein Sprecher des Regionalgouverneurs mitteilte, hatten die Kidnapper den Vater des Jungen aufgefordert, sich den Rebellen zu ergeben und ihnen seinen Dienstwagen und seine Waffen zu überlassen. Die Taliban äußerten sich bislang nicht zu dem Vorfall.

سه روز پس از واگذاری مسوولیت امنیتی شهر لشکر گاه، از اعدام یک پسر هشت ساله توسط طالبان در شهر گرشک خبر دادند، کودک که فرزند مامور پولیس محل بود غرض تهدید مامور پولیس، ابتدا پسرش را ربودند و بعد از آن اخطارش دادند که جهت آزادی پسرت، خود را با یکعراده واسطه نقلیه به طالبان تسلیم نماید، مامور پولیس که نخواست خیانت کند، پسرش را بدون کدام جرم به دار آویختند.


Comments


Scully
Scully 3 years ago

Gestern wurde diese Nachricht von Taliban dementiert. Sie seien dafür nicht verantwortlich, denn “warum würden sie auch ein Kind umbringen wollen?”

Ich tippe selbst auf die Maffia, die nur Geld erpressen will. Leider werden diese Gruppierungen immer mächtiger und keiner tut was dagegen. Sie töten auch Kinder und vergwaltigen Frauen um ans Geld zu kommen.

Die Taliban? Die sprengen sich lieber in die Luft und nehmen ein ganzes Stadtteil mit sich und befördern es in den Jenseits. :(

AliGee
AliGee 3 years ago

Die Taliban erzählen viel wenn der Tag lang wird.

Scully
Scully 3 years ago

Die gekaufte Medien auch. Glaub mir Ali Jan, in Afghanistan treiben nicht nur die Taliban ihr Unwesen. Auch eine “versteckte” Maffia hält dieses Land in Atem. Für diese Gruppen geht es nur um Geld. Geld. Geld. Geld. Und nochmals um Geld.
Selbst Nachbarn mutieren in Afghanistan zum Kidnapper und geiseln kleine Kinder um ein Paar tausend $$$ zu erpressen. Um ihrer Identität zu schützen, wird das Kind dann hinterher umgebracht.

AliGee
AliGee 3 years ago

Das ist echt krass zur Zeit in Afghanistan. Unsere Verwandten aus Kabul erzählen, dass es oft Hauseinbrüche gibt. Sogar am helllichten Tag mitten in Kabul. Wer soll diese Banden noch im Griff kriegen?

Scully
Scully 3 years ago

Diese Banden sind längst nicht mehr unter Kontrolle. Und glaube mir, keiner wird diese Banden je unter Kontrolle kriegen können.

Afghanistan wird bald zu einem der gefährlichsten Orte der Welt gehören, wo man selbst tagsüber in seinem Grab nicht mehr ruhig schlafen könnte.
Wo Amerika ist, ist Unheil nicht weit weg. Das ist der Preis für ein Paar Mio. $$$.

Alina-0
Alina-0 3 years ago

Wie krank muss man sein um einen erst 8 jährigen Kind zu erhängen??? Ich hoffe diese “Taliban” schmoren in der Hölle.

Please login to comment