Aus zeit online, Ausgabe vom 27.11.2013:


Afghanistan erwägt, Steinigungen wiedereinzuführen


Die Regierung Karsai überarbeitet das Strafgesetzbuch. Für außerehelichen Sex werden Strafen diskutiert, die seit dem Ende des Taliban-Regimes nicht mehr gebilligt sind.


25. November 2013  12:00 Uhr  123 Kommentare




schließen



PDF



Speichern


Drucken

Twitter

Facebook

Google +






Karsai

Der afghanische Präsident Hamid Karsai   |  © Omar Sobhani/Reuters



Die afghanische Regierung zieht die Wiedereinführung von Steinigungen in Betracht. Eine Arbeitsgruppe im Justizministerium habe die Bestrafung für moralische Verbrechen” wie außerehelichen Geschlechtsverkehr vorgeschlagen, berichtete die Menschenrechtsorganisation Human Right Watch. Sie forderte, Präsident Hamid Karsai müsse den schockierenden Vorstoß umgehend ablehnen. Sollte der Vorschlag Gesetz werden, müssten internationale Geldgeber ihre Unterstützung stoppen.

Sind Afghanen etwa so “wild” in ihrem Sexualleben, dass solch mittelalterliche Sanktionen geboten erscheinen ;-)? Oder soll das ein Zugeständnis an Taliban sein, mit denen man Regeisrungsverhandlungen führen möchte ? Wird sich dieser Vorschlag der Arbeitsgruppe überhaupt durchsetzen ?


Können und sollten Westmächte darauf überhaupt Einfluss nehmen ? Wenn ja, warum, wenn nein, warum nicht ? 


Comments


Freba
Freba 3 years ago

ein bekannter von uns wurde letztens vom ehemann der dame überrascht und krankenhausreif verprügelt..ich verstehe wirklich nicht wie man sowas machen kann bei den maßnahmen in afghanistan..

aber sieh selbst djan ;)

http://www.youtube.com/watch?v=SIX1-_h9WBE
Scully
Scully 3 years ago

Steinigung ist ein Gesetz der Scharia, und wenn ein Land die Scharia einführen will, muss es auch die Steinigung als Strafe anerkennen. Daher wohl meine Frage an die Regierenden in Kabul: welche Gesetzgebung wollen sie nun einführen?

Jazabak
Jazabak 3 years ago

@Freba

Darüber hatte ich mal ein Topic eröffnet vor nem Jahr oder so… (YT Video)

Freba
Freba 3 years ago

@jazabak jan, wusste ich nicht :)

ich weiß nicht mehr ob es in dieser doku oder in ner anderen vorkommt, aber beim versuch die steinigung abzuschaffen (damals) haben es die leute nur geschafft mit der regierung um die größe der steine zu diskutieren und diese zu minimieren….

Jazabak
Jazabak 3 years ago

Das war kein Vorwurf
Sondern nur so ne nebenbei Bemerkung 😛

Zu diesem Thema passt auch dieser Film:

The stoning of Soraya M.

Schaut euch den Film an, der basiert auf wahre Begebenheiten!

Deutsch68
Deutsch68 3 years ago

Ins Gefängnis, weil man erst heiraten muss, um sexuelle Erfahrungen machen zu können ? Ins Gefängnis, weil man fremdgegangen ist, nachdem man zuvor womöglich an einen Ekelpilz zwangsverheiratet wurde und die Sehnsucht nach Liebe und eigener Wahl darüber unbezähmbar geworden ist ? Ins Gefängnis, weil man als Mädchen gewalttätigen Misshandlungen der eigenen Familie entkommen will ?

Das klingt in Zeiten der allgegenwärtigen Internetverfügbarkeit/Globalisierung bzw. Informationszugang darüber, wie es anderswo auf der Welt zugehen kann, so absurd, dass für solche Taten eine Strafverfolgung ernsthaft praktiziert wird.

Wenn eine Arbeitsgruppe Justiz in Afg dann noch weitergeht und Steinigungen in Erwägung zieht – wie lange wird in Afg ein Wertewandel in Richtung größere Freiheit für individuelle Selbstbestimmung dauern ? Ist er überhaupt möglich und mehrheitlich gewünscht ? Oder werden demnächst einige Schulen wieder eingestampft und den Mädchen der Bildungszugang wieder radikal beschränkt ? Würde ja zum Steinigungsniveau bestens passen….

Scully
Scully 3 years ago

Noch absurder sind die unmenschlichen Zustände in den Gefängnissen. Ehebrecher werden inhaftiert, weil sie gesündigt haben, aber werden dort weiter misshandelt und vergewaltigt. Doppelmoral, oder?

Dies zeigt doch, dass die Menschen in diesem Land noch lange nicht so weit sind, wie wir es gewünscht hätten. Möge Allah uns helfen!

Deutsch68
Deutsch68 2 years ago

Was hat Herr Ashraf Ghani eigentlich in dieser Hinsicht vor?
Diwa
Diwa 2 years ago

Ohne den Rest des Topics gelesen zu haben... Frag' ihn doch selbst, wenn es dich so brennend interessiert. Oder meinst du, wir haben eine Hotline zum Präsidentenbüro und können mit der Marionette jederzeit schwatzen, wenn uns mal wieder danach ist? Lächerlich!
Please login to comment