Gibt es noch eine Zukunft für Vatikan? Der Vatikan hat am Samstag sein Rücktrittsgesuch angenommen. Damit hat Rom auf neue Vorwürfe reagiert, bei denen es auch um sexuellen Missbrauch ging. Zudem wurden am Wochenende neue belastende Details über Mixa bekannt. 

Ich frage mich ob der Vatikan überhaupt noch eine Zukunft hat? Kann es sein, dass die zukunftigen Generationen den Vatikan in den Geschichtsbüchern kennenlernen werden?  


Comments


badjakhanjan
badjakhanjan 3 years ago

nein ich glaub nicht dafuer haben sie einfach zuviel geld den menschen im mittelalter abgepresst.

der groesste schutzgeldmafia die es gibt

N00R
N00R 3 years ago

Salaam,
Diese Jahrtausend-alte und welt-umspannende Organisation, hat zuviel Geld und Güter, als dass sie so einfach verschwinden würde, aber sie wird durch diese Skandale weiter an Bedeutung verlieren – Genauso wie diese Kathedralen und Dome, die heute nur noch als Attraktion für Touristen dienen.

Interesant in diesem Zusammenhang ist, was im Koran darüber steht:

Dann ließen Wir Unsere Gesandten ihren Spuren folgen; und Wir ließen ihnen Jesus, den Sohn der Maria, folgen, und Wir gaben ihm das Evangelium. Und in die Herzen derer, die ihm folgten, legten Wir Güte und Barmherzigkeit.
Doch das Mönchstum, das sie im Trachten nach Allahs Wohlgefallen erfanden – das schrieben Wir ihnen nicht vor; und doch befolgten sie es nicht auf die richtige Art. Dennoch gaben Wir denen von ihnen, die gläubig waren, ihren Lohn, aber viele von ihnen waren Frevler. (57:27)

Mit anderen Worten: Das Mönchstum ist eine Erfindung von Menschen, um nach “Allahs Wohlgefallen zu trachten”. Aber dieser hohe geistige Anspruch konnte nicht, oder nicht immer, erfüllt werden; viele waren Frevler und verstrickten sich zu sehr im weltlichen. Dennoch gab es immer welche, die ihr Heil gerade in dieser Organisation fanden.

Please login to comment